Literarische Museen, Archive und Gedenkstätten

Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg

Das Ludwigsburg Museum hat am 12.05.2013 im MIK Museum Information Kunst in der Eberhardstraße 1 wiedereröffnet.

Die ständige Ausstellung "Planstadt Ludwigsburg" stellt im Kabinett "Musensitz" die Bedeutung der Kunst- und Kulturstadt vor.

Am württembergischen Hof beschäftigten die Herzöge Eberhard Ludwig und Carl Eugen herausragende Künstler. Insbesondere Carl Eugen machte Ludwigsburg mit dem Bau des seinerzeit größten Opernhauses in Europa, der ersten öffentlichen Bibliothek Württembergs und der Akademie der Künste weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt.

Auch die nachfolgende Generation verdankte diesem Kulturangebot die Ausbildung vieler künstlerischer Talente. Die Stadt ist als Geburts- und Wohnort bedeutender Autoren des 18. und 19. Jahrhunderts bekannt: Christian Friedrich Daniel Schubart. Friedrich Schiller, Justinus Kerner, Eduard Mörike, David Friedrich Strauß und Friedrich Theodor Vischer wurden hier zu wichtigen Werken angeregt.

  Homepage

Öffnungszeiten
Di-So 10-18 Uhr

Eintritt
Dauerausstellung "Planstadt Ludwigsburg" Eintritt frei, Wechselausstellungen 3,50 €, ermäßigt 2,00 €, Kinder bis 16 Jahre frei


Ausstellung:
11.10.2019 - 24.11.2019:
Internationaler Designpreis Baden-Württemberg Focus Open und Mia Seeger Preis 2019

Weitere Ausstellungen


Ludwigsburg Museum im MIK
Foyer
Kabinett Musensitz
Schreibtisch von F.T. Vischer

Standort
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 910-2290
Fax: (07141) 910-2605
E-Mail: museum@ludwigsburg.de

Ansprechpartner
Ludwigsburg Museum
Dr. Alke Hollwedel
(Museumsleitung)
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 910 - 2290
Fax: 07141 / 910 - 2605
E-Mail: museum@ludwigsburg.de
www.ludwigsburgmuseum.de

Weitere Tipps vor Ort