Literaturland Baden-Württemberg

Menü

Veranstaltungstermine


Seite   1 2 3 4  > 

18.11.2017, 19:00 Uhr:
Atta Troll. Ein Sommernachtstraum - Versepos von Heinrich Heine
Live-Rezitation mit dem Schauspieler Ernst Pilick (Knittlingen), Kartenvorverkauf unter Tel. 07043/9506922 oder 951610; Fax 07043/951611; faustmuseum@knittlingen.de
Mehr Informationen
Veranstaltungsort: Steinhaus Knittlingen
Faust-Museum und Faust-Archiv (Knittlingen)
19.11.2017, 11:15 Uhr:
100 Jahre russische Revolution und die Literatur. Lesung des berühmten Revolutionspoems von Alexander Blok "Die Zwölf"
Prof. Dr. Rolf-Dieter Kluge: Der symbolist. Dichter A. Blok. Lesung: Schauspieler Martin Lunz. Am Flügel: Dietmar Kluge mit Revolutionskompositionen
Mehr Informationen
Veranstaltungsort: Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler, 79410 Badenweiler
Literarisches Museum Badenweiler "Tschechow-Salon" (Badenweiler)
19.11.2017, 18:00 Uhr:
Gunzi Heil und Harald Hurst: Literatur, Kabarett und Musik
35. KARLSRUHER BÜCHERSCHAU
Veranstaltungsort: Stephanssaal, Ständehausstr. 4
Museum für Literatur am Oberrhein (Karlsruhe)
21.11.2017, 20:00 Uhr:
Die Geheimnisse des Waldes – Bestsellerautor Peter Wohlleben über „Das geheime Netzwerk der Natur“
35. KARLSRUHER BÜCHERSCHAU
Veranstaltungsort: Konzerthaus, Festplatz 9
Museum für Literatur am Oberrhein (Karlsruhe)
22.11.2017, 19:30 Uhr:
"Oberlin, Waldersbach. Eine Begegnung" - Buchvorstellung mit dem Autor Thomas Weiß, Baden-Baden
Er spannt einen Bogen von dem vielseitigen elsässischen Pfarrer Johann Friedrich Oberlin (1740-1826) zur jüngeren Geschichte. - Unterstützt vom Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e. V. - Eintritt 6 €, ermäßigt 4 €, Schüler frei.
Veranstaltungsort: Schloss Nordstetten, Ritterschaftsstraße 4, 72160 Horb am Neckar
Berthold-Auerbach-Museum im Schloß (Horb am Neckar)
22.11.2017, 19:30 Uhr:
"Wer war Ingeborg Bachmann?"
Mit der Kritikerin und Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt Ina Hartwig, die den Nachlass der einflussreichsten Lyrikerin der Nachkriegszeit erforscht hat. Moderation: Jan Bürger
Veranstaltungsort: Schillerhöhe 8-10, 71672 Marbach am Neckar
Deutsches Literaturarchiv Marbach (Marbach am Neckar)
23.11.2017, 19:00 Uhr:
Die Verheißungen des Kapitalismus: Ingo Schulze stellt seinen Roman „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“ vor
35. KARLSRUHER BÜCHERSCHAU
Veranstaltungsort: PrinzMaxPalais, Karlstr. 10, 76133 Karlsruhe
Museum für Literatur am Oberrhein (Karlsruhe)
24.11.2017, 19:30 Uhr:
Dein Theater: Philipp Melanchthon, Reformator und "Lehrer Deutschlands"
Der Schaupieler Norbert Eilts erinnert an den Religionsvermittler, Bildungspolitiker und Universalgelehrtern Philipp Melanchthon, der im Schatten Martin Luthers die Reformation entscheidend mitgeprägt hat.
Veranstaltungsort: Melanchthonstraße 1, 75015 Bretten
Melanchthonhaus (Bretten)
25.11.2017, 20:15 Uhr:
"Einige kleine Stinkbomben, ohne Belang, flogen herein". Dichtungen, Essays und Briefe von Annette Kolb und René Schickele..
Gelesen von Mandy Leichsenring und Heinz Setzer. Literatur als Kunst und Kampfraum für ein friedliches und vereinigtes Europa
Mehr Informationen
Veranstaltungsort: Annette-Kolb-Saal, Kurhaus Badenweiler, 79410 Badenweiler
Literarisches Museum Badenweiler "Tschechow-Salon" (Badenweiler)
26.11.2017, 11:00 Uhr:
Literatur im Schloss: Winterlese - Erster Büchermarkt unabhängiger Verlage im Schloss
In Kooperation mit der Buchhandlung Moritz und Lux und der Stadt Bad Mergentheim, Kurator: Ulrich Rüdenauer
Mehr Informationen
Veranstaltungsort: Schloß 16, 97980 Bad Mergentheim
Deutschordensmuseum mit Mörike-Kabinett (Bad Mergentheim)

Seite   1 2 3 4  > 

Die Termine werden von den teilnehmenden Institutionen aktualisiert. Alle Angaben ohne Gewähr!